040 / 20 23 97 48 info@mach-mir-ein-ebook.de

Vorweihnachtliche Preisaktionen

cover_heilbar_200Für alle interessierten Leser möchten wir in unserem Blog auf zwei durch uns erstellte spannende E-Books hinweisen, die in der Vorweihnachtszeit besonders günstig gelesen werden können.

Zunächst möchten wir das E-Book: „Durch Tod heilbar“ von Bernd Niklas vorstellen. Als bei dem 35-jährigen Kitesurftrainer Sven Krebs diagnostiziert wird, gerät sein Leben aus den Fugen. Seine
Beziehung zu der 14 Jahre älteren Pharmamanagerin Heidi wird auf eine harte Probe gestellt, da Heidi an zwei Fronten zugleich kämpfen muss. Ihr Arbeitgeber, die wirtschaftlich angeschlagene OnkoPharm AG, hat eine neuartige Krebstherapie entwickelt. Diese bahnbrechende Entdeckung der Krebsforschung könnte Svens Lebens retten. Gleichzeitig dürfte dadurch auch das wirtschaftliche Überleben der OnkoPharm AG gesichert sein. Doch nur zu bald wird deutlich, dass diese Therapie einen Haken hat.

Dieser aufwühlende Schicksalsroman fordert den Leser auf, seine eigenen Moralvorstellungen zu hinterfragen. Was darf ein Menschenleben kosten? Entfremdet uns vielleicht die moderne Medizin von unserer Menschlichkeit oder sind die Erkenntnisse der modernen Wissenschaft die gesuchte Chance, die erhoffte Rettung?

Interessierte Leser haben bis Freitag, den 13. Dezember die Möglichkeit, diesen spannenden Wissenschaftsroman für € 0,99 statt für € 5,49 bei Amazon zu erwerben.

Bei Amazon kaufen

cover_rockerfreunde_200Ein weiterer Tipp ist der in Hamburg angesiedelte Thriller „Rockerfreunde“. Dieser spannende Justizroman thematisiert die Hilflosigkeit des Rechtsstaates gegenüber der organisierten Kriminalität. Zugleich ist dieser fesselnde Thriller auch ein Liebesroman: Der 36-jährige Roger Brahms kommt aus einer wohlhabenden Hamburger Unternehmerfamilie und arbeitet nach einem gescheiterten Mathematikstudium als Hauptschullehrer. Seine Frau Rabea betrügt ihn, tobt sich „sexuell aus“. Zufällig trifft er seinen farbigen Studienfreund Sheriff wieder, der auch sein Mathematikstudium abgebrochen hatte und danach auf die schiefe Bahn geriet. Mit dem Tode seines Vaters erbt Roger ein Millionenvermögen, das aus dem Verkauf des Familienunternehmens stammt. Mit dem geerbten Geld unterstützt er Sheriff großzügig. Dann drehen sich die Dinge. Der Verkauf des Familienunternehmens wird rückabgewickelt, weil die in der Vergangenheit erzielten Gewinne des Unternehmens auf einem Schmiergeldsystem beruhten. Jetzt unterstützt Sheriff ihn, und zwar mit dem Geld, das seine Freundin Tamara als Prostituierte verdient. Für die Finanzierung des Familienunternehmens verlangen die Banken den Einstieg eines zahlungskräftigen Investors. Tamara gelingt es, den ihr sexuell hörigen Fleischgroßhändler Tillmanns zu einem Einstieg in die Firma zu überreden. Tillmanns hat enge Verbindungen zur organisierten Kriminalität, insbesondere arbeitet er bei der Tierkörperverwertung mit drei hochrangigen Mitgliedern eines mafiösen, bundesweit agierenden Rockerclubs zusammen. Über Tillmanns als Treuhänder beteiligen sich die Rocker mit hohen Summen an der Firma…

Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Gratisaktion auf Amazon können interessierte Leser diesen mitreißenden Thriller Lokalkolorit von Donnerstag, den 19. Dezember bis Montag den 23. Dezember kostenlos herunterladen. Außerhalb dieser Aktion kostet dieser Roman € 8,99.

Bei Amazon kaufen

Neues E-Book: Reise um die Welt auf der Resolution unter dem Kommando von Kapitän James Cook

cover_forster_200Da sich sein Vater im Lauf der Zeit einen Ruf als Wissenschaftler erworben hatte, erhielt er 1772 das Angebot der britischen Admiralität, Captain James Cook auf seiner zweiten Weltumsegelung zu begleiten. Seine Aufgabe als Naturforscher sollte es sein, einen wissenschaftlichen Bericht über die Reise zu erstellen und nach der Rückkehr zu publizieren. Johann Reinhold Forster setzte durch, dass sein erst 17-jähriger Sohn Georg als Zeichner mitkommen durfte.

Am 13. Juli 1772 stachen Vater und Sohn Forster an Bord der Resolution unter dem Kommando von James Cook in Plymouth in See. Die Reise führte zunächst in den Südatlantik, dann durch den Indischen Ozean und antarktische Gewässer in den Südpazifik und zu den Inseln Polynesiens und schließlich um Kap Hoorn herum wieder zurück nach England, wo sie am 30. Juli 1775 wieder eintraf. Auf ihrer dreijährigen Reise hatten Vater und Sohn mit Cook unter anderem Neuseeland, die Tonga, Neukaledonien, Tahiti, die Marquesas-Inseln und die Osterinsel erkundet und waren weiter nach Süden vorgedrungen als Menschen jemals zuvor und widerlegten damit endgültig die Theorie von einem großen, bewohnbaren Südkontinent.

Georg Forster beteiligte sich – zumeist als Zeichner und zunächst noch unter Anleitung seines Vaters – an Studien zur Tier- und Pflanzenwelt der Südsee. Sein eigentliches Interessengebiet war aber die vergleichende Länder- und Völkerkunde. Er lernte schnell die Sprachen der Einwohner der besuchten Länder. Seine Berichte über die Polynesier sind bis heute anerkannt, da sie die Bewohnern der Südsee-Inseln mit Einfühlung, Sympathie und weitgehend ohne christlich-abendländische Vorurteile zeigen. Andererseits hütete er sich aber auch vor einer Idealisierung dieser als „edle Wilde“ wie andere Reisende zuvor.

Während sein Vater nach der Rückkehr den von der Admiralität gewünschten wissenschaftlichen Bericht schrieb, veröffentlichte Georg Forster 1777 die für das allgemeine Publikum gedachte Reisebeschreibung A Voyage Round The World, das hier in der von Georg Forster selbst angefertigten deutschen Übersetzung als E-Book vorliegt. Diese Übersetzung wurde in Rechtschreibung und Wortwahl modernisiert und mit den Kupferstichen der Orginalausgabe ergänzt.

Das E-Book kostet 2,99€.

Bei Amazon kaufen
Bei Beam kaufen
Bei ebook.de kaufen
… oder im E-Book-Shop Ihres Vertrauens.

Neues E-Book: Mississippi-Bilder – Zweiter Band.


Vor einiger Zeit haben wir den ersten Band der Sammlung von Erzählungen von Friedrich Gerstäcker mit dem Titel »Mississippi-Bilder« als E-Book veröffentlicht. Nun gibt es auch den zweiten Band als E-Book und ist bei allen wichtigen E-Book-Shops im EPUB- bzw. Kindle-Format erhältlich.

Friedrich Gerstäcker war Mitte des 19. Jahrhunderts ein bekannter und beliebter Schriftsteller von Reise- und Abenteuergeschichten. Er schrieb unzählige Romane, Geschichten, Erzählungen und Reportagen von seinen vielen Reisen in Europa, Amerika und Asien.

Dieses E-Book enthält fünf Abenteuergeschichten, die alle im Einzugsgebiet, auf oder am Mississippi spielen. Die Geschichten sind mal tragisch, mal lustig oder einfach nur unterhaltsam.


Inhalt:

  •  Sieben Tage auf einem amerikanischen Dampfboot
  • Jäger Stevans und sein Hund Poppy (Eine wunderbare, traurige Geschichte)
  • Eine Gerichtsszene in Arkansas
  • Der Fluch
  • Dr. Middleton

Der dritte Band der Mississippi-Bilder ist in Arbeit und erscheint demnächst.

Das E-Book kostet 0,99€.

Bei Amazon kaufen
Bei Beam kaufen
Bei ebook.de kaufen