040 / 20 23 97 48 info@mach-mir-ein-ebook.de

Vor kurzem haben wir einen weiteren Klassiker der bekannten und auch heute noch beliebten Autorin Charlotte Brontë, 1816–55, veröffentlicht. Zu ihren bekanntesten Veröffentlichungen zählt der verfilmte Roman „Jane Eyre“. Der hier von uns neu heraus gegebene Klassiker „Shirley“ verursachte die heutige weite Verbreitung des Namens „Shirley“, der früher ein männlicher und seltener Vorname war, und den man heute fast ausschließlich als weiblichen Vornamen kennt.

Dieses Buch handelt von der romantischen Liebesgeschichte zweier Mädchen vor dem Hintergrund der industriellen Revolution in England.

Auf Grundlage der anonymen Übersetzung aus dem Jahr 1849 wurde dieser Roman modernisiert und vervollständigt, zum Teil neu übersetzt, in die neue deutsche Rechtschreibung übertragen und mit zahlreichen Fußnoten und Links zur Wikipedia versehen.

Zur Veranschaulichung der Modernisierung hier ein kurzes Beispiel:

Übersetzung aus dem Jahr 1849: „Caroline kam durch die Küche, trippelte ruhig Sara’s Treppe hinauf, um ihrem Hut und Pelz abzulegen, und kam ebenso ruhig wieder mit ihren schönen, ausgegangenen Locken herunter. Ihr anmuthiges Merinokleid und zierliche Krause waren nett und fleckenlos, und ihren kleinen Arbeitsbeutel trug sie in der Hand. Sie verweilte, um ein paar freundliche Worte mit Sara zu wechseln, und das neue Körbchen von Schildkrot auf dem Küchenherde zu besehen, auch dem Canarienvogel zuzusprechen, den ein plötzliches Auflodern des Feuers in seinem Käfig scheu gemacht hatte, und begab sich dann ins Sprechzimmer.“

Modernisierte Version: „Caroline kam durch die Küche, eilte leise Sarahs Treppe hinauf, um ihre Haube und ihren Pelz abzulegen, und kam ebenso leise mit ihren schönen, ordentlich geglätteten Locken wieder herunter. Ihr entzückendes Merinokleid und die zierliche Krause waren ordentlich und tadellos, und in der Hand trug sie ihren kleinen Arbeitsbeutel. Sie blieb kurz, um ein paar freundliche Worte mit Sarah zu wechseln, und um das neue schildpattfarbene Kätzchen zu bewundern, das sich auf dem Küchenherd wärmte und auch um den Kanarienvogel zu beruhigen, den ein plötzliches Auflodern des Feuers in seinem Käfig scheu gemacht hatte, dann begab sie sich in den Salon.“

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

Der Preis des E-Books beträgt 1,99 €.

Bei Kobo kaufen

Bei Google kaufen

Bei Amazon kaufen